zurück zum Seitenanfang

 

 


Bootsbewertung von Karl Leitgeb am 27.05.2002
Bootstyp: WaveprincessBootsname: Heather
Vermieter: Waveline CruisersGesamtnote: 3.4

1. Reisedaten
Reisebeginn: 12.5.2002Reiseende: 25.5.2002
Ort der Bootsübernahme: Killinure PointOrt der Bootsabgabe: Killinure Point
Belegung Erwachsene: 3Belegung Kinder: --
2. Zustand des Bootes

Bewertung Zustand außen:

Bewertung Zustand innen:
Ausrüstung lt. Checkliste vollständig?
Vorhandene Mängel außen:
Scheibenwischer wurden bereits bei der Übernahme bemängelt. Antwort bei Booten so üblich (Einweiser Marcel). Ist im Laufe der zwei Wochen auch abgefallen und wurde von uns mit Kabelbindern wieder befestigt. Frage mich was Leute machen die kein Werkzeug mithaben.
Vorhandene Mängel innen:
---
Bemerkungen zu Ausstattung und Zustand:
Die Ausstattung des Bootes ist sehr gut. Die Heizung ist ist nur ein Alibi da Sie zwar dort abgestellt werden soll wo man Sie nicht braucht aber das ganze nur in der kleinsten Kabine möglich ist. Während dieser zwei Wochen mussten wir feststellen das es bei den seitlichen Bugfenstern hereinregnet (Gummidichtungen porös und undicht). Bei der Oberlichte in der Bugkabine die Dichtung beschädigt ist, daher Wasser in Bug und Seitenkabine. Sämtliche Schraubverschlüsse des Bootes (Wasser,- Tank,- Öl,- Kühlmittel,- Wasserfilterverschluss) nicht mit Ketten gesichert sind. Darum Achtung beim Öffnen eine ungeschickte Bewegung und man hat entweder keinen Verschluss mehr (Tank oder Wasser), oder man turnt im Motorraum umher und durchsucht alle möglichen Winkel und Behälter nach den Heruntergefallenen Verschlüssen. Mangels Arbeitskleidung kann man sich auch vorstellen wie man dann aussieht.
3. Fahreigenschaften
Allgemeine Bewertung des Fahrverhaltens:
Fahrverhalten bei Manövern:
Fahrverhalten bei Wind:
Fahrverhalten bei Strömung:
Bemerkung Fahrverhalten:
Bei Wind, Strömung und Wellen fast nicht fahrbar.
4. Fazit
Ich würde dieses Boot nochmal mieten:
Begründung:
Einen Dieselmotor den ich täglich auf Öl und Kühlmittelverlust kontrollieren muss bei einer höchstmöglichen Drehzahl von 2000 Umdrehungen pro Minute kann ich nicht als neu sondern nur als altersschwach bezeichnen.
Es gab folgende Probleme mit dem Boot:
Zwei Tage vor Ende der Reise viel dann die Heizung komplett aus.
5. Kommentar des Vermieters
Zu dieser Bewertung gibt es einen längeren Thread im Forum:
Waveline Cruisers am Killinure Point

Bewertung nach Schulnoten (1=Sehr gut, 2=gut, 3=befriedigend, 4=ausreichend, 5=mangelhaft, 6=ungenügend).

[Home] [Shannon-Infos] [Kontakt]

(c) 2001, Stefan Kupner