zurück zum Seitenanfang

 

 


Bootsbewertung von Dieter Lengler am 04.06.2005
Bootstyp: Noble DukeBootsname: Noble Duke 1
Vermieter: Manor House MarineGesamtnote: 1

1. Reisedaten
Reisebeginn: 30.04.2005Reiseende: 14.05.2005
Ort der Bootsübernahme: KilladeasOrt der Bootsabgabe: Killadeas
Belegung Erwachsene: 4Belegung Kinder: --
2. Zustand des Bootes

Bewertung Zustand außen:

Bewertung Zustand innen:
Ausrüstung lt. Checkliste vollständig?
Vorhandene Mängel außen:
---
Vorhandene Mängel innen:
---
Bemerkungen zu Ausstattung und Zustand:
---
3. Fahreigenschaften
Allgemeine Bewertung des Fahrverhaltens:
Fahrverhalten bei Manövern:
Fahrverhalten bei Wind:
Fahrverhalten bei Strömung:
Bemerkung Fahrverhalten:
Der "bow thruster" war bei wind und strömung hilfreich. Es ist ratsam den Geräteträger beim unterqueren von Brücken stets abzuklappen (unterschiedliche Wasserstände u. Strömungsverhältnisse).
4. Fazit
Ich würde dieses Boot nochmal mieten:
Begründung:
Kein Ausfall von Systemen; sehr gepflegtes Boot; P.S. diese Haines 35 wird im Juni 2005 an privat verkauft und ein neues Boot gleichen Typs in Dienst gestellt
Es gab folgende Probleme mit dem Boot:
keine
5. Kommentar des Vermieters
Stefan Kupner, Shannon-Info.de, am 04.06.05: Anmerkung zum Geräteträger: Im Erne-Revier kann der Träger bis auf Galloon Bridge und bei Hochwasser der Brücke vor Belleek hochgeklappt bleiben. Im Shannon-Erne-Waterway sollte man ihn dagegen umgeklappt lassen!

Bewertung nach Schulnoten (1=Sehr gut, 2=gut, 3=befriedigend, 4=ausreichend, 5=mangelhaft, 6=ungenügend).

[Home] [Shannon-Infos] [Kontakt]

(c) 2001, Stefan Kupner