zurück zum Seitenanfang

 

 


Bootsbewertung von Wolfgang R. Schulz am 29.09.2004
Bootstyp: Leisure 38Bootsname: Ashford Castle
Vermieter: Shannon Castle LineGesamtnote: 2.1

1. Reisedaten
Reisebeginn: 04.09.2004Reiseende: 18.09.2004
Ort der Bootsübernahme: WilliamstownOrt der Bootsabgabe: Williamstown
Belegung Erwachsene: 4Belegung Kinder: ---
2. Zustand des Bootes

Bewertung Zustand außen:

Bewertung Zustand innen:
Ausrüstung lt. Checkliste vollständig?
Vorhandene Mängel außen:
Im September hat ein Mietboot nach einer Hauptsaison natürlich schon so manche Blessuren abbekommen, die nicht in den wenigen Stunden zwischen Abgabe vom Vormieter und Neumieter behoben werden können. Und diese äußerlichen Schäden waren sehr sichtbar. Wenn wir nicht Vollkaskoversicherung gewählt hätten, wäre eine vor Übernahme erstellte Mängelliste unumgänglich gewesen, um nicht die Kaution zu gefährden.
Vorhandene Mängel innen:
Normaler Verschleiss.
Bemerkungen zu Ausstattung und Zustand:
Wähhrend ich in anderen Bewertungen hier gelesen habe, dass man das Vorhandensein von lediglich 12 Volt DC bemängelte und das Fehlen von 230 Volt AC bedauerte, war es bei uns genau andersherum: wir hatten uns für das Laden von Handys und Betrieb eines Notebooks auf die 12 Volt DC Quelle eingestellt. An Bord unseres Bootes war jedoch auch ein Inverter, der 230 Volt AC für 1500 Watt lieferte. Bedauerlich war trotzdem, dass der mit 12 Volt DC betriebene Kühlschrank über Nacht abgeschaltet werden muss, um die Batterien nicht allzu schnell zu erschöpfen. - Zu bemängeln ist definitiv der Tisch, an dem gegessen wird und an dem alle Aktivitäten der Crew stattfinden: er hat eine derartig mangelhafte Standfestigkeit, dass tägliche Überraschungen wie umkippende Gläser (my Goodness - my Guinness!) zur Norm werden. - Gewünscht hätten wir uns, dass man den Motor auch vom oberen Steuerstand aus abstellen kann. So muss man immer die Treppe herunter.
3. Fahreigenschaften
Allgemeine Bewertung des Fahrverhaltens:
Fahrverhalten bei Manövern:
Fahrverhalten bei Wind:
Fahrverhalten bei Strömung:
Bemerkung Fahrverhalten:
Das Bugstrahlruder ist ein Segen!
4. Fazit
Ich würde dieses Boot nochmal mieten:
Begründung:
Trotz weitgehender Zufriedenheit möchte man ja mal etwas anderes ausprobieren. Wir fahren ja auch nicht jedes Jahr nach Mallorca ;-) Festzuhalten ist aber, dass wir desöfteren von anderen Schippern gefragt wurden, wo es denn dies wunderschöne Boot zu mieten gibt! Und in der Tat: es ist eine Schönheit.
Es gab folgende Probleme mit dem Boot:
keine
5. Kommentar des Vermieters
---

Bewertung nach Schulnoten (1=Sehr gut, 2=gut, 3=befriedigend, 4=ausreichend, 5=mangelhaft, 6=ungenügend).

[Home] [Shannon-Infos] [Kontakt]

(c) 2001, Stefan Kupner